Attraktionen






Jerusalemer Attraktionen

  • Die spektakuläre Ton- und Lichtshow

    Vier Jahrtausende der bewegten Jerusalemer Geschichte werden hier allabendlich mit einer faszinierenden Vorführung wieder zum Leben erweckt. Bilder einer virtuellen Realität lassen Besucher der spektakulären audio-visuellen Nachtshow im Davidsturm die Stadt mit allen Sinnen wahrnehmen: Klänge aus vergangenen Zeiten, Stimmen der Geschichte und Hologramme mit Siegen und Niederlagen erscheinen als dreidimensionale optische Illusionen, mit den alten Stadtmauern als passende Kulisse für ein einzigartiges Erlebnis. 
     
  • Kostprobenticket für den Markt in der Altstadt

    Wenn Sie ein Besucher sind, der die Gassen der Jerusalemer Altstadt gerne auf eigene Faust erkundet, ist das Kostprobenticket für den orientalischen Markt im historischen Bezirk der Stadt genau das Richtige für Sie.


  • Kostprobenticket für den Machane Yehuda Markt

    Das Kostprobenticket des Machane Yehuda Marktes bietet Ihnen 10 verschiedene Kostproben vom Besten, das der Markt zu bieten hat, ausgewählt von den Inhabern der Marktstände, die sich freuen, ihre Waren und, hinter den Kulissen, ihre Geschichten mit Ihnen teilen.
  • Das Israel Museum

    Das kürzlich umfassend renovierte Israel Museum ist das Flaggschiff unter den Museen des Landes und kuriert eine der umfangreichsten und schönsten Sammlungen der historischen und archäologischen Schätze der Welt. 



  • Jerusalemer Segway Tours

    In Jerusalem bieten einige Firmen Stadtrundfahrten und Besuche der hauptsächlichen Sehenswürdigkeiten Jerusalems mit dem Segway an. On Einheimischer oder Tourist, eine Fahrt mit dem Segway durch Jerusalem ist ein einzigartiges Erlebnis, die heilige Stadt zu erkunden, ohne ins Schwitzen zu kommen.

  • Egged Bus 99

    Bus 99 der Busgesellschaft Egged ist die perfekte Lösung für Besucher, die wenig Zeit haben und das Beste aus ihrem Aufenthalt machen wollen. Kaufen Sie eine Fahrkarte, die den ganzen Tag gültig ist und Ihnen gestattet, an jeder der 24 Haltestellen des zweistöckigen roten Busses aus- und wieder einzusteigen.